Suche
Säntis Malt Edition Himmelberg rot 0,04 Liter

Säntis Malt Edition Himmelberg rot 0,04 Liter

Dieser Whisky zeigt eine erstaunliche Verwandlung. Zunächst wirkt er leicht und fruchtig, zeigt dann aber am Gaumen sein wahres Gesicht mit würzigen und holzigen Aromen, die förmlich auf der Zunge kleben bleiben.
0,04 Liter - Vol 43%
€ 122,50 / 1 Liter, Preise inkl. MwSt. zzgl. Versand
Auf Lager
4,90
Artikel: Säntis Malt Edition Himmelberg
Land: Schweiz
Region: Appenzell
Whisk(e)y-Typ: Single Malt
Destille: Brauerei Locher AG
Alter: Mindestens 4 Jahre alt
Fass: Bier- und Weinfasslagerung (unterschiedliche Wein- und Süßweine, darunter Port, Sherry und Merlot)
Alkohol: 43%
Farbe: Helles Kupfer mit rose-farbenen Reflexen.
Aroma: Weinige, süßliche Aromen sind dominant, reife Birne und Birnenschale, leichte Würznoten nach Vanille und Zimt, ganz zarte Bieraromen und Röstnoten, etwas Grünholz.
Geschmack: Wiederum stehen die weinigen und süßlichen Aromen im Vordergrund, auch die Birne ist wieder gut erkennbar, die Würznoten sind nun kräftiger, darunter etwas Pfeffer und karamellisierter Ingwer, auch die Röstnoten sind jetzt viel intensiver und werden trocken wie Espresso-Bohnen, Röstmandeln und dunkles Kakaopulver, Beerenaromen wie bei Blaubeeren und etwas Schlehe, zusätzlich etwas Holz.
Abgang: Die Würz- und Holzaromen werden trocken und intensivieren sich. Sie stellen sich hauptsächlich wie bei reifen Schlehen dar. Insbesondere in der Mitte der Zunge bildet sich ein wärmender und prickelnder Punkt, wie nach dem Verzehr von Ingwer, er hält mehrere Minuten an und klingt dann erst mit floralen Aromen aus.

(Tasting Notes Julia Nourney)

Säntis Malt - Edition Himmelberg
Neben den blau-, grün- und schwarz-etikettierten Standard-Abfüllungen des Säntis-Malts gibt es nun also noch eine rot-etikettierte Abfüllung namens Himmelberg, die helfen soll, geringe Verfügbarkeiten der anderen Abfüllungen auszugleichen. Benannt wurde der Whisky - wie auch die anderen Hausabfüllungen - nach einem Gipfel im Alpstein-Gebiet, einem Höhenzug in unmittelbarer Nähe von Appenzell. Der Himmelberg ist dabei fast so etwas wie der Hausberg, der noch auf dem Gemeindegebiet liegt.
Bei der Reifung des Himmelbergs haben sich die Appenzeller Whisky-Macher ganz auf ihre Traditionen besonnen, d.h. einer mehrjährigen Fassreifung des Whiskys in alten, dickwandigen Bierfässern folgte eine Zweitreifung in Eichenfässern die vordem mit Wein belegt waren. Das Besondere an dieser Abfüllung ist, dass diesmal nicht nur eine einzige Weinsorte zum Einsatz kam, sondern das finale Ergebnis eine Vermischung zahlreicher unterschiedlicher Wein- und Süßweinfässer ist, darunter Port-, Sherry- und Merlot-Weine.
Die mehrjährige Zweitreifung hat dem Whisky zwar eindeutige Aromen der Weinbefüllungen mit auf den Weg gegeben, die sich ganz prominent in den Vordergrund drängen, letztendlich weichen sie aber den kräftigen und würzigen Eichen-Aromen, die deutlich zeigen, aus welchem Holz die Weinfässer „geschnitzt“ sind.

Weitere Angaben
Ursprungsland: Schweiz
Unternehmen: Brauerei Locher AG
Anschrift: Brauereiplatz 1 CH-9050 Appenzell
Inverkehrbringer: Bremer Spirituosen Contor GmbH
Anschrift: Gisela-Müller-Wolff-Str. 7, 28197 Bremen

Hinweis
Die Lieferzeit beträgt ca. 1-3 Werktage
Glemorangie-Rad
Info
Persönlicher Bereich
© Weinquelle Lühmann – Fachgeschäft und Online Shop für Whisky, Rum, edle Weine und Spirituosen
Ladenlokal: Lübecker Straße 145, 22087 Hamburg, Tel.: (040) 300 672 95 0
Onlineshop: Jacobsrade 65, 22962 Siek, Tel.: (04107) 90 890 0
luehmann~at~weinquelle.com